Skip to the content

NEWS:      
13. September 2018
  Radio Rabe Interview mit einer ME/CFS Betroffenen  
AGENDA:      
       

 

Liebe Besucherin, lieber Besucher

Schön, haben Sie den Weg zu uns gefunden.

Das primäre Ziel des Vereins ME/CFS Schweiz ist es, betroffene Personen und ihre Angehörigen sowie die Öffentlichkeit über die nach wie vor weitgehend unbehandelbare - und selbst vielen Ärzten unbekannte - Krankheit zu informieren und die Forschung über die Ursachen und Behandlungen voranzubringen.

In mehreren Schweizer Städten finden regelmässig Selbsthilfegruppentreffen statt, wo ein konstruktiver Erfahrungsaustausch möglich ist. Zusätzlich gibt es gesamtschweizerische Treffen und natürlich bekommt jedes Mitglied mehrmals jährlich wichtige Neuigkeiten zugestellt.

Erfahren Sie hier mehr über ME/CFS und helfen Sie dabei, für diese einschneidende Krankheit mehr Akzeptanz zu schaffen! Danke.


Durch die solidarische Verbundenheit mit Gleichbetroffenen entsteht eine gesunde Kraft zur Selbsthilfe.

HAFTUNGSERKLÄRUNG

Der Verein ME/CFS Schweiz sieht sich primär als gemeinnützige Vereinigung von ME/CFS-Betroffenen und -Interessierten sowie fungiert als Informationsquelle zu der Erkrankung "myalgische Enzephalomyelitis / Chronic Fatigue Syndrome" (ME/CFS, ICD-10: G93.3).

Der Verein übernimmt keine Haftung für das individuelle Einsetzen der von uns angebotenen Informationen und ersetzt keinesfalls die geschulten Spezialisten aus dem Gesundheits-, Rechts- oder Sozialwesen. Unsere Organisation bietet auch keine individuellen, medizinischen Beratungen oder Zuweisungen an.