Skip to the content

ZIELSETZUNG


NAHZIELE 

  • Sammeln, Einordnen und Teilen von fundiertem Wissen über ME/CFS – so könnte nicht nur die Lebensqualität der Betroffenen gesteigert, aber auch die sinnvolle Unterstützung durch unterschiedliche Interessierten angestrebt werden.

  • Kantonales und transkantonales Kennenlernen von einzelnen Interessierten zwecks späterer Zusammenarbeit.

  • Steigerung der öffentlichen Sensibilität für das Thema ME/CFS (Medien, Informationsveranstaltungen, Vorführungen, Tagungen etc.).  



MITTELFRISTIGE ZIELE 

  • Wirksame Vernetzungen im Kanton Zürich und in der näheren Umgebung (Praxen, Ärzte-Zentren, Therapeuten, Berater).

  • Engere Zusammenarbeit mit den wichtigen, internationalen Spielern (Kliniker, Forscher, Patientenorganisationen).

  • Zusammenarbeit mit Gleichgesinnten aus der Romandie und aus dem Tessin.

  • Unterstützung der naturwissenschaftlichen Projekte auf dem Gebiet von ME/CFS.

  • Problemotientierte Schulung diverser Fachkräfte (Gesundheitswesen, Justiz, Sozialdienste). 



FERNZIELE

  • Offizielle Anerkennung der Krankheitsentität «ME/CFS» durch das Gesundheitswesen und die Behörden mit Sicherstellung der entsprechend notwendigen Leistungen.

  • Eröffnung eines offiziellen Patienten-Registers für ME/CFS-Betroffene.

  • Wirksames Referenz-Netzwerk für alle Involvierten schweizweit (Betroffene und Angehörige, Vertreter des Gesundheits- und des Sozialwesens, Arbeitsgeber, weitere Dienstleister).

  • Einrichtung eines KompentenzZentrums für ME/CFS-Betroffene (Diagnostik, Therapie, Beratung, Weiterleitung).

HAFTUNGSERKLÄRUNG

Der Verein ME/CFS Schweiz sieht sich primär als gemeinnützige Vereinigung von ME/CFS-Betroffenen und -Interessierten sowie fungiert als Informationsquelle zu der Erkrankung "myalgische Enzephalomyelitis / Chronic Fatigue Syndrome" (ME/CFS, ICD-10: G93.3).

Der Verein übernimmt keine Haftung für das individuelle Einsetzen der von uns angebotenen Informationen und ersetzt keinesfalls die geschulten Spezialisten aus dem Gesundheits-, Rechts- oder Sozialwesen. Unsere Organisation bietet auch keine individuellen, medizinischen Beratungen oder Zuweisungen an.